Willkommen in Ahrensfelde
0 30/6 92 02 10 52 ← Zurückgehen
Neue Ausgabe: „Ahrensfelde kompakt“

Die neue Ausgabe der jährlichen Informationsbroschüre „Ahrensfelde kompakt“ ist erschienen und wird wie immer in die Haushalte verteilt. Alle Informationen und Beiträge aus dem Heft finden Sie auch auf dieser Internetseite!
Klicken Sie hier um das Heft als PDF-Datei zu öffnen!

Sportplatz und Kita

„Zu der im Flächen­nutzungsplan der Gemeinde Ahrensfelde ausgewiesenen Baulandfläche Kirschen­allee/B158 wurde der Aufstellungsbeschluss für den entsprechenden Bebauungsplan gefasst, so dass hier von einem Baubeginn Ende 2018, beziehungsweise Anfang 2019 auszugehen ist. Geplant sind hier Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser sowie außerdem Mietwohnungsbau. Des Weiteren ist auf dieser Fläche mit etwa 13 Hektar eine zweite Kita für unseren …

Blumig und sportlich

„Dieses Jahr war Blumberg IGA-Außenstelle. Das brachte zwar keine Besuchermassen, doch viele Bewohner haben sich daran erinnert, dass der Name durchaus ein wenig Verpflichtung ist. So waren die Blumenschalen eine gute Idee. Sie waren eine Initiative des Kulturvereins. Viele haben mich daraufhin angesprochen, ob wir das nicht weiterführen können. Die Entwicklung vom Campus macht weitere Fortschritte. Der angestrebte Kunstrasenplatz ist im H…

Grünes Herz für alte Äpfel

„Wie geplant ist unser Spielplatz in der Ortsmitte nun perfekt und wurde sofort gut angenommen. Jetzt hoffen wir, dass 2018 der Anbau an unser Feuerwehrgebäude kommt. Wir benötigen dringend Sozialräume und Duschen. Bisher findet das auf allerengstem Raum statt, was den Kameraden kaum zumutbar ist. Während vielerorts die Feuerwehren erhebliche Personalprobleme haben, sind bei uns gleich 15 Jugendliche in der Nachwuchsabteilung. Dies ist seh…

Neue Schule, schönes Dorf

„Wir freuen uns sehr darüber, dass Lindenberg den Zuschlag für die zweite Grundschule bekommen hat. Standort wird neben der bisherigen Kita sein. Jetzt geht es darum, dies im Flächennutzungsplan zu verankern und einen entsprechenden Bebauungsplan aufzustellen. Ich hoffe, dass Baubeginn 2019 sein wird. Die neue Schule bedeutet, dass wir drum herum entsprechende Maßnahmen zur Verkehrs­beruhigung schaffen müssen. Andererseits soll die Einmündung vo…

Neue Radwege nötig

„Die Gestaltung des Dorfangers konnte abgeschlossen werden. Nachdem in den vergangenen Jahren diverse Abriss- und Änderungsarbeiten erfolgten, erstrahlt der Anger nun in neuem Glanz und wurde mit einem Sommerkonzert eingeweiht. In der Helgoland­straße erfolgen gerade Aufpflasterungsarbeiten, die das Ziel haben, die erhöhten Geschwindigkeiten, die dort gefahren werden, zu reduzieren. Zudem wird der frühere Einkaufsmarkt zu einer weiteren Ki…

Leuchtende Ideen

Heiße Ideen für weniger Strom, dies macht in Ahrensfelde Schule!
Pünktlich zum IGA-Jahr konnte Blumbergs Ortsvorsteher als Vorsitzender vom „Arbeitskreis Energie“ blühende Energiespar-Ideen präsentieren. Dazu gehört, dass in der Kita im Vorzeigeortsteil von Ahrensfelde die beiden Tiefkühltruhen als Energiefresser enttarnt wurden und kurzerhand aufs Altenteil kamen: „Das Essen kommt von einem externen Anbieter. Es wurde als Tiefkühlkost ge…

Der Mann mit der Tasche

Einzigartige Einsichten in den Lenné-Park, das hätte Blumberg gerne vielen IGA-Besuchern geboten. Die große Welle der Gäste blieb allerdings aus. Das ist aber kein Grund, traurig zu sein.
Das große Ereignis beflügelte nämlich Jochen Wünsche tief in sein Archiv zu greifen, um Blumbergs Herzstück für die Nachwelt in einer Weise zu beleuchten, wie es bisher kaum zu sehen war: „Ich habe mich seit 1976 mit dem Park beschäftigt und seine Entwicklun…

Verboten gute Geschichten!

Trampen war in den 1970-er Jahren die Reisemethode mit höchstem Freiheitsgefühl. Wer in der DDR und im Ostblock mit „Daumen hoch“ unterwegs war, hatte als „Bibel“ meist „Ich bin nun mal kein Yogi“ in der Hosentasche.
Mit diesem Kultbuch hatte es der Autor Joachim Walther geschafft, wieder mal „dem Staat“ eins auszuwischen. Er erinnert an das immense Aufsehen, das sein 1975 erschienenes Werk verursacht hatte. „Daraus wurden soga…

Farben der Liebe

Die ganze Welt im Oberstübchen, das gibt es so nur in Eiche. Dort schafft es ein Lehrerehepaar, Afrika, Asien und Europa auf kleinstem Raum zusammenzubringen. So spektakulär dies ist, kaum einer weiß bisher davon!
Schauplatz dieses ungewöhnlichen „Treffens der Kontinente“ ist der Nebenraum vom gemeinsamen Schlafzimmer. Dorthin laden Bärbel Helm und Ralf Helm regelmäßig Lehrerkollegen, Ärzte und Geschäftsleute ein. Dann herrscht s…

Töne aus Bambus

Eine Flöte als Lügendetektor? Wie das geht, dies erfährt man von einer Musikwissenschaftlerin aus Ahrensfelde aus erster Hand.
Sie lädt gerne ein ihr deutschlandweit einmaliges „Zentrum der Komuso-Shakuhachi“. Schließlich ist sie sich sicher, dass diese schlichte Bambusflöte mehr als Worte über einen Menschen verraten kann! Dabei ist das Instrument in seiner Einfachheit kaum zu übertreffen: „Man braucht dazu lediglich eine Bambuswurzel. D…