Willkommen in Ahrensfelde
0 30/6 92 02 10 55

Hantel im Wohnzimmer, Stricknadel in Aktion: „Jede biege sich nach ihrer Façon“

0152/21888804 0152-21888804 015221888804
Abteilung Aroha/Bodyworkout des TSV Lindenberg
Tatjana Meinecke
Telefon:01 52/21 88 88 04
Website:www.tsvlindenberg.de

Starke Frauen mit Schwung

Stand: November 2021

Starke Frauen braucht das Land. Ahrensfelde sorgt dafür, dass dies Wirklichkeit wird!

Hier kümmert sich die Friseurin Tatjana Meinecke als Abteilungsleiterin zusammen mit den Trainerinnen Cindy Machinek, Martina Bruns und Evelyn Freitag um Fitness und Bizeps in der Gemeinde Ahrensfelde. Sie bieten im Rahmen des TSV Lindenberg ein abwechslungsreiches Programm mit Ganzkörpertraining, Zumba und Aroha an. Dazu konnte die Abteilung 50 begeisterte Teilnehmerinnen gewinnen. „Die Spanne ging bisher von 18 Jahren bis 83 Jahren. Leider ist unser jüngstes Mitglied abhanden gekommen, weil sie durch ihr Studium nicht mehr in Ahrensfelde ist“, geben Tatjana Meinecke und Cindy Machinek gerne Auskunft.

Kraft und Spaß
„Viele sind bei uns, weil sie Fitnessstudios mit durchtrainierten Anleiterinnen nicht mögen“, nennen die Ahrensfelderinnen einen Beweggrund, zu ihnen zu kommen. „Dabei geht es hier eher um Spaß und Fitness, weniger um Muskelpakete“, so ihre Einschätzung. „Der Einsatz erfolgt nach Können, körperlichem Zustand, Alter und persönlichen Zielen. Unser Motto ist ‚Jede biege sich nach ihrer Façon‘, ohne festgelegte Vorgabe“, beschreiben sie. „Wir versuchen, immer etwas Neues zu bieten. Abwechslung ist uns sehr wichtig. Daher bilden wir uns ständig weiter.“
Ziemlich neu ist das Langhanteltraining. Dafür sind Evelyn Freitag und Martina Bruns zuständig. Um allen „starken Frauen in spe“ den Zugang zu erleichtern, haben sich die Trainerinnen um Tatjana Meinecke ein Alternativangebot zur Vereinsmitgliedschaft ausgedacht: „Mit fünf Euro sind Sie dabei“, laden sie ein, wahlweise pro Kurseinheit zu bezahlen.

Üben, wie es gefällt
Tatjana Meinecke ist von Aroha begeistert und hatte damit eine Erfahrung von über fünf Jahren, als sie vor zehn Jahren nach Ahrensfelde zog. Die damals 44-Jährige schloss sich deshalb gleich spontan der entsprechenden Sportgruppe an. Sie erwarb 2016 den Trainerschein. „Ähnlich ging es dann mit der Zumba-Gruppe“, meint sie. Mittlerweile ist noch „Body Work“ dazugekommen sowie das Langhanteltraining.
„Die Kurse finden nacheinander einmal die Woche statt. Damit kann jeder nach eigenem Ermessen einen oder mehrere davon belegen“, lädt Tatjana Meinecke zum zwanglosen Mitmachen ein.

Stricken an der Zukunft?
Übrigens ist sie gar nicht so glücklich, dass hier die Weiblichkeit unter sich ist: „Wir würden uns freuen, wenn Männer ebenfalls mitmachen würden“, meint die 54-Jährige, die gerade selbst solo und damit zu haben ist. Allerdings muss der Neue „nadelfest“ sein, denn die Friseurin ist neben dem Sport begeisterte „Strickliesel“. Das bedeutet, Verwandte und Bekannte werden konsequent mit Socken, Schals und mancher Jacke versorgt.
Nur für den sportlichen Einsatz hat sie noch keine Variante aus Wolle gefunden, aber wer weiß! Ein erster Schritt zu mehr Männlichkeit ist übrigens schon getan: Alternativ zum Training im Gemeindezentrum von Ahrensfelde toben sich die attraktiven Frauen auf dem Freigelände der harten Jungs vom Motorsportverein in der Ulmenallee aus!

Erstellt: 2021