Willkommen in Ahrensfelde
0 30/6 92 02 10 55

Das Pflegewohnzentrum Kaulsdorf-Nord ist auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern, die liebevoll und zuverlässig im Einsatz sind.

030/9799228100 030-9799228100 0309799228100 030/9799228132 030-9799228132 0309799228132
Pflegewohnzentrum Kaulsdorf-Nord gGmbH
Adresse:Tangermünder Straße 30
12627 Berlin
Telefon:0 30/97 99 22 81 00
Telefon:0 30/97 99 22 81 32
E-Mail:personal@pflegewohnzentrum.de

Was sieht dein Herz?

Stand: November 2021

Arbeiten in der Pflege heißt, mit persönlichem Einsatz Mitmenschen mit Kraft und Hingabe zu mehr Lebensfreude zu verhelfen und ihnen Zuwendung und Geborgenheit zu geben.

Das Pflegewohnzentrum Kaulsdorf-Nord, 1993 gegründet und als gemeinnützig anerkannt, sucht personelle Verstärkung.

Hellersdorf und Mahlsdorf
Gut wäre ein Berufsabschluss als staatlich examinierte Pflegefachkraft oder mit beruflichen Qualifikationen als Pflege- oder Betreuungsassistent. Einsatzgebiete sind stationäre und ambulante Pflegebereiche in Berlin-Hellersdorf und Berlin-Mahlsdorf.

Gute Arbeitsbedingungen
Die Mitarbeiter erwartet ein gutes Arbeitsklima und ein solidarisches Miteinander. Dies schließt ein, Beruf und Familie gut zu vereinbaren. Das erzeugt einen Wohlfühlcharakter, der sich auch auf die Bewohner täglich überträgt.
Nach einer strukturierten Einarbeitung ist viel Raum für einen eigenverantwortlichen Einsatz bei flexiblen Arbeitszeiten. Kollegiale und motivierte Teams, in denen sich alle unterstützen, sind dafür eine gute Basis.

Attraktive Bezahlung
Mitarbeiter erhalten eine faire Vergütung mit Sonderzahlungen sowie attraktive Zulagen und Zuschläge. Dazu kommen Bonus-, Sport- und Gesundheitsprogramme sowie regelmäßige Teamveranstaltungen.

Berufliche Qualifikationen
Das Pflegewohnzentrum Kaulsdorf-Nord pflegt einen hohen fachlichen Anspruch. Wer sich hier beruflich verbessern will, erhält passende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Berufliche Ausbildung wird in der Pflege, Küche und Hauswirtschaft angeboten.
Die Förderung der Weiterqualifizierung ist dabei keine Frage des Alters.

Erstellt: 2021