Willkommen in Ahrensfelde
0 30/6 92 02 10 52 ← Zurückgehen

Die Kanzlei von Rechtsanwalt Bernd Wünsch im Gesundheitszentrum Springpfuhl ist mit dem Notdienst 24 Stunden am Tag für dringende Fragen erreichbar.

030/93798765 030-93798765 03093798765 0172/3206952 0172-3206952 01723206952
Rechtsanwalt Bernd Wünsch
Bernd Wünsch
Adresse:Allee der Kosmonauten 47
12681 Berlin-Marzahn

nahe S-Bahnhof Springpfuhl
Telefon:0 30/93 79 87 65
Telefon:01 72/3 20 69 52
Website:www.marzahn-anwalt.de

Bei Rechtsproblemen richtig reagieren

Stand: Oktober 2020

So schwer es ist, bei einem Verkehrsunfall ist Ruhe bewahren das höchste Gebot!

„Man sollte sich gegenüber der Polizei erst nach Rücksprache mit dem Anwalt äußern. Oftmals sieht die Rechtslage ganz anders aus, als es im ersten Moment erscheint“, weiß Rechtsanwalt Bernd Wünsch aus seiner langen Erfahrung. „Vor Gericht stellen sich polizeiliche Behauptungen oft als nicht haltbar heraus.“
Gleiches gilt bei Verkehrs­verstößen, Bußgeld- oder Verkehrsstrafrechtsverfahren. „Gerade, wenn ein Fahrverbot droht, sollte man sich entsprechend beraten lassen“, lautet ein weiterer Tipp.
Der Rechtsanwalt aus Ahrensfelde unterhält seine Kanzlei im nahen Berliner Stadtteil Marzahn.
Weil er nach § 4 Nr. 19a UStG von der Mehrwertsteuer befreit ist, können private Mandanten sparen. Für rechtliche Probleme außerhalb der regulären Bürozeiten unterhält die Kanzlei einen 24-Stunden-Notdienst.

Scheidungsfolgen mindern
Wichtige Schwerpunkte von Bernd Wünsch sind Sozial-, Familien- und Scheidungsrecht.
„Es ist wichtig, dass bei Trennungen die Kinder möglichst keinen Schaden davontragen. Obwohl hier die Gesetzeslage gleich geblieben ist, kommt es häufig zu sogenannten Wechselmodellen. Dies passiert insbesondere, wenn die früheren Partner nicht allzu weit entfernt voneinander wohnen. Als ideal wird angenommen, wenn beide Elternteile in etwa den gleichen Weg haben, um das Kind zur Schule zu bringen“, weiß Bernd Wünsch.
Aber, ist es für das Kind gut, wenn es zwischen den Eltern hin- und herwandert? Dies wäre im jeweiligen Einzelfall zu klären.

Außergerichtliche Einigung
Der Rechtsanwalt rät, die Modalitäten bei Trennung und Scheidung unbedingt einvernehmlich ohne Streit vor dem Gericht zu regeln. Wenn Vermögenswerte vorhanden sind, geht ansonsten unnötig viel Geld verloren.
„Da die Gerichtsgebühren sich nach dem Streitwert richten, können gerade wenn ein Haus im Spiel ist, erheb­liche Kosten entstehen.“
Arbeitskonflikte sind ebenfalls häufige Probleme. Bei Abmahnung oder Kündigung muss immer schnell reagiert werden, ansonsten ist der Anspruch verfallen.

search_engine_year:2020